imug

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
blank
Banner
imug imug Forschung

imug - Institut für Markt-Umwelt-Gesellschaft

Das Institut für Markt-Umwelt-Gesellschaft (imug) ist 1992 als ein "An-Institut" an der Leibniz Universität Hannover gegründet worden. Es steht in der wissenschaftlichen Tradition des von Frau Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Hansen über 30 Jahre geleiteten Lehrstuhls für Marketing und Konsum der Leibniz Universtität Hannover. Zusammen mit dem renommierten Marketingwissenschaftler Prof. Dr. Hans Raffée und Dr. Ingo Schoenheit wirkt Frau Hansen heute im Vorstand des imug Instituts. Das imug steht für eine konsequente Kunden- und Gesellschaftsorientierung des Marketing und bearbeitet Forschungsprojekte im Spannungsfeld von ökonomischen, ökologischen und sozialen Interessen.

 

Das Forschungsinteresse
des imug konzentriert sich auf die Frage, wie gesellschaftliche und ökologische Interessen in Marktprozessen stärkere Berücksichtigung finden können.

Die Kooperation
mit der Leibniz Universtität Hannover ist seit 1996 vertraglich geregelt. Als "An-Institut" an der Leibniz Universität Hannover hat das imug zahlreiche z.T. auch internationale Forschungs- und Praxiskontakte in den Themenfeldern Konsum / Konsumentenverhalten und Corporate Social Responsibility / Sustainable Investment aufgebaut.

Der Leistungsaustausch
mit wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität Hannover erfolgt durch die Lehrtätigkeit von Frau Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Hansen, aber auch ergänzend durch Lehraufträge von Dr. Ingo Schoenheit und auch andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des imug. Regelmäßig bietet das imug Praktika an und gelegentlich finden Absolventen der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät im imug ihren ersten attraktiven Arbeitsplatz. Mehr als 200 studentische Hilfskräfte konnten im imug in den letzten Jahren bei Rechercheaufgaben und als Interviewer in Marktforschungsprojekten Praxiserfahrungen sammeln.

Das spin off
des imug Instituts ist die imug Beratungsgesellschaft, die 1995 in der Rechtsform einer GmbH errichtet wurde, um Beratungs- und Marktforschungsprojekte effizient zu realisieren. Zur technischen Ausstattung des imug zählt u.a. ein Marktforschungsstudio (CATI-Studio), in dem u.a. bundesweite Repräsentativbefragungen im Rahmen wissenschaftlicher Forschung oder als Auftragsforschung für Unternehmen (NordLB, Stadtwerke, VW, usw.) durchgeführt werden.

 

Ulrike Niedergesaess
Ulrike Niedergesäß
Geschäftsführende Gesellschafterin