imug

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
blank
Banner
Corporate Social Responsibility News imug-Expertenmonitor „Nachhaltigkeit und Banken“

imug-Expertenmonitor „Nachhaltigkeit und Banken“

Fast 10 Jahre nach der Finanzkrise ist zu fragen, wie ernsthaft die einzelnen deutschen Banken Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft eigentlich wahrnehmen.

Ohne von vorneherein die Ernsthaftigkeit der Bemühungen von Banken zu einer nachhaltigen Ausrichtung ihrer Geschäftspolitik in Frage zu stellen, soll mit diesem Expertenmonitor eine kompetente und unabhängige Kommentierung dieser Bemühungen durch unabhängige Fachleute erfolgen.

Die Ergebnisse zeigen: Die Banken in Deutschland sind noch nicht nachhaltig aufgestellt.

 

imug-Expertenmonitor „Nachhaltigkeit und Banken“

35 unabhängige Experten aus Wissenschaft, NGOs und Medien wurden vom imug nicht nur zur Finanzbranche generell, sondern auch nach einzelnen Instituten befragt. Bei den zehn untersuchten Universalbanken schnitten die Volks-und Raiffeisenbanken, die Spardabank und die Sparkassen am besten ab.

 

Die Experten fordern von Banken: Fokus auf das Kerngeschäft.

 

Wichtige Fragen im Bezug auf Nachhaltigkeit sind für die Banken:

  • Werden im Kreditgeschäft mit Firmenkunden Nachhaltigkeitskriterien beachtet?
  • Bieten die Banken nachhaltige Produkte an?
  • Achten die Banken in ihrem Eigenanlagen auf spezielle Nachhaltigkeitsthemen?

Mit dem imug-Expertenmonitor wollen wir den öffentlichen Diskurs über die Nachhaltigkeitsleistungen der großen deutschen Finanzinstitute fördern. Den Experten-Monitor können Sie hier herunterladen.

 

imug-Expertise: Nachhaltigkeit & Finanzwirtschaft

Die imug Beratungsgesellschaft kann auf langjährige Erfahrung im Themenbereich Nachhaltigkeit und Finanzwirtschaft zurückblicken. In Kooperation mit dem weltweiten Researchdienstleister Vigeo Eiris stellt imug rating Investoren in Deutschland qualifizierte und aktuelle Nachhaltigkeitsratings von über 4000 Unternehmen, 200 Staaten, aber auch zu Anleihen und anderen Finanzprodukten zur Verfügung. Im Arbeitsbereich imug csr bieten wir darüber hinaus zahlreiche Beratungsdienstleistungen für Finanzinstitute an.

imug Leistungen für Finanzinstitute und Banken:

  • Strategie / Marke / Kommunikation
  • Wesentlichkeitsbefragung / Stakeholderdialoge
  • Depot A: Ausschlusskriterien & Testat/Label
  • Grüne Sparprodukte: Konzept & Testat/Label
  • Green Bonds: Second Party Opinion
  • Nachhaltigkeitsfonds: Konzept & Research
  • Nachhaltigkeitsbericht / DNK / Kommunikation


Dr. Annika Schudak

Sie haben weitere Fragen zum Thema „Nachhaltigkeit und Banken“? Sie wollen Ihre Bank nachhaltig ausrichten und besser aufstellen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

 

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Annika Schudak

Consultant / Research

 

fon: +49 511 91115-12

E-Mail an Frau Dr. Schudak



 

Stefan Dahle

Stefan Dahle
Geschäftsführender Gesellschafter

imug-Expertenmonitor „Nachhaltigkeit und Banken“

Fast 10 Jahre nach der Finanzkrise ist zu fragen, wie ernsthaft die einzelnen deutschen Banken Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft eigentlich wahrnehmen.

Weiterlesen

imug-Positionspapier zur CSR-Berichtspflicht

Der Gesetzentwurf zur CSR-Berichtspflicht wurde Ende September 2016 veröffentlicht. Verbraucheranliegen werden darin nicht thematisiert. Das imug Institut fordert in seinem Positionspapier eine Nachbesserung.

Weiterlesen

imug-Studie zu Klimazielsetzung

Klimaziele von DAX-30-Unternehmen lassen weitgehend wissenschaftliche Fundierung vermissen.

Weiterlesen

imug-Position zu Integrated Reporting

In einem aktuellen Positionspapier zum Thema "IR" erläutert die imug Beratungsgesellschaft neben Chancenpotentiale, Barrieren und Herauforderungen auch, welche Mehrwerte sich für Stakeholder wie Investoren und Analysten, Mitarbeiter, Kunden und Verbraucher sowie Politik und Behörden ergeben.

Weiterlesen

CO2-Rechner für KMU

Erstellen Sie Ihre CO2-Bilanz mit dem CO2-Rechner für den Mittelstand. Die Nutzung der Testversion ist kostenlos.

Weiterlesen